Alleine reisen als Frau – Tipps für sichere Abenteuer im Ausland

Alleine reisen als Frau - Tipps

Alleine reisen als Frau erweitert Deinen Horizont und lässt Dich wachsen wie kaum ein anderes Abenteuer – los geht’s!

Alleine reisen als Frau ist in den letzten Jahrzehnten weitaus sicherer geworden, als es jemals war. Immer mehr Soloreisende erkunden die Welt und machen dabei positive Erfahrungen. Damit auch Dir das gelingt, liest Du hier, wie Du gefahrlos als Frau alleine reisen und unsere wunderbare Welt erkunden kannst.

Alleine reisen als Frau erweitert Deinen Horizont
Alleine reisen als Frau erweitert Deinen Horizont

Alleine reisen als Frau – eine gute Idee?

Hast Du Dich noch nie auf eine Soloreise gewagt, kann der Gedanke beängstigend wirken. Schließlich bist Du in einem fremden Land ganz auf Dich gestellt. Andererseits ist genau das die Situation, in der Du über Dich hinauswächst und bemerkst: Die Welt ist längst nicht so gefährlich, wie wir uns das gerne einreden. Tatsächlich ist in den meisten Situationen genau das Gegenteil der Fall. Auf meinen vielen Reisen konnte ich feststellen, dass ich als Frau mehr Hilfe von Fremden erhalten habe, als ich mir erträumt hätte. Wann immer ich ein wenig ratlos dagestanden habe oder verzweifelt versucht habe, meinen Koffer in die Gepäckablage des Flugzeugs zu heben, waren helfende Hände zur Stelle. Die Welt ist im Regelfall ein freundlicher, offener Ort.

Natürlich hängen Deine Erfahrungen stark von der Kultur ab, in der Du Dich befindest. In Los Angeles oder Schweden wirst Du also andere Erfahrungen machen als zum Beispiel in Marokko. Möchtest Du zum ersten Mal alleine reisen als Frau, sollte Dein Zielland also kulturell möglichst nah an Deinem Herkunftsland liegen. Kommst Du aus Deutschland, sind zum Beispiel die meisten Länder in Nord- und Westeuropa oder viele Staaten der USA eine gute Wahl.

In Europa findest Du viele sichere Reiseziele für Frauen
In Europa findest Du viele sichere Reiseziele für Frauen

Warum machen Frauen alleine Urlaub?

Frauen reisen natürlich aus ganz verschiedenen Gründen alleine. Zum einen kann das einfach daran liegen, dass Dein Partner, Deine Freunde oder Deine Familie keine Zeit haben. Nun kannst Du Dich entweder dazu entscheiden, einen weiteren Urlaub auf Balkonien zu verbringen. Oder Du packst Deine sieben Sachen und stürzt Dich in ein Soloabenteuer.

Viele Frauen reisen aber auch deshalb gerne solo, weil sie auf diese Weise am besten ihren Horizont erweitern können. Bist Du alleine in einem Fremden Land, bist Du quasi dazu gezwungen, selbst aktiv zu werden. Du musst Deine Probleme selbst lösen und kannst Dich nicht auf Deinen Reisepartner verlassen. Dafür musst Du Fremde um Hilfe bitten, was gerade zu Beginn unangenehm erscheinen kann. Möchtest Du nicht für Deine gesamte Reise einsam in Deinem Hotelzimmer sitzen, musst Du aus Deiner Komfortzone kommen und neue Leute kennenlernen. Dafür machst Du Smalltalk mit Fremden, mit denen Du Dich mal gut und mal weniger gut verstehst.

All das führt dazu, dass Du einzigartige Erfahrungen machst, die Du sonst niemals machen würdest. Du wächst geistig und charakterlich viel schneller, als wenn Du stets in Deiner Komfortzone bleiben würdest. Alleine reisen als Frau lässt Dich die Welt und die Menschen um Dich herum mit anderen Augen erblicken.

Wohin kann man als Frau gut alleine reisen?

Möchtest Du als Frau alleine reisen, eignen sich bestimmte Ziele besser als andere. Als Faustregel kannst Du Dir die folgende Frage stellen: Fühlen sich Frauen dabei wohl, in Deinem Zielland alleine einen Spaziergang nach Sonnenuntergang zu machen? Wenn Du die Frage bejahen kannst, handelt es sich um ein gutes Reiseziel für alleinreisende Frauen.

Als sichere Reiseziele für Frauen gelten zum Beispiel die skandinavischen Länder Schweden, Norwegen, Finnland und Dänemark. Auch Frankreich, Spanien und Portugal kannst Du als Soloreisende ohne Probleme erkunden. Magst Du kühlere Temperaturen und möchtest alleine reisen als Frau, sind England, Irland und Schottland die richtige Wahl für Dich.

Soloreisen als Frau - wo darf es hingehen?
Soloreisen als Frau – wo darf es hingehen?

Wo sind viele Alleinreisende?

Besonders einfach lernst Du dort neue Leute kennen, wo ohnehin viele Alleinreisende sind. Sie findest Du zum Beispiel in den typischen Digital Nomad Hotspots, also an den Orten, die die idealen Voraussetzungen für Menschen bieten, die online arbeiten. Das sind etwa Portugal, Mexiko, Malta, Melbourne oder auch Bali.

Was ist das sicherste Land für Frauen?

Es gibt viele Länder auf der Welt, die als sehr sichere Reiseziele für Frauen gelten. Möchtest Du alleine reisen als Frau, wirst Du Dich in Europa zum Beispiel in Skandinavien, Malta, Island und der Schweiz gut aufgehoben fühlen. In Asien solltest Du Japan oder Südkorea ansteuern. In Amerika solltest Du Dich zunächst auf Nordamerika beschränken und die USA und Kanada entdecken.

Was ist das friedlichste Land der Welt?

Im Jahr 2022 wurde Island zum friedlichsten Land der Welt gekürt. Dabei wurde der interne und externe Frieden des Landes mit anderen Staaten auf der Welt verglichen. Möchtest Du alleine reisen als Frau und eine atemberaubende Natur bestaunen, ist Island also genau die richtige Wahl für Dich.